DER MUSCHI®

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich:
    Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und DER MUSCHI® (im Folgenden „wir“ oder „uns“). Für alle Bestellungen und Lieferungen gelten ausschließlich diese AGB, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir haben ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
  2. Vertragsabschluss:
    2.1 Bestellungen in unserem Shop stellen ein verbindliches Angebot des Kunden zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir die Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch den Versand der bestellten Ware annehmen. 2.2 Die angebotenen Produkte in unserem Shop stellen keine rechtlich bindenden Angebote dar, sondern dienen zur Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot abzugeben.

  3. Preise und Zahlungsbedingungen:
    3.1 Alle Preise in unserem Shop sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 3.2 Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte, PayPal oder andere im Bestellvorgang angegebene Zahlungsmethoden. 3.3 Der Kunde verpflichtet sich, den Kaufpreis innerhalb von [Anzahl] Tagen nach Erhalt der Bestellbestätigung zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns das Recht vor, Mahngebühren und Verzugszinsen in gesetzlichem Umfang zu erheben.

  4. Versand und Lieferung:
    4.1 Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Lieferzeit wird in der Produktbeschreibung oder in der Bestellbestätigung angegeben. 4.2 Die Versandkosten werden dem Kunden während des Bestellvorgangs angezeigt. Für Lieferungen außerhalb Deutschlands können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die vom Kunden zu tragen sind. 4.3 Bei Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder unvorhergesehener Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, werden wir den Kunden umgehend informieren und angemessene alternative Lösungen anbieten.

  5. Widerrufsrecht und Rücksendungen:
    5.1 Dem Kunden steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Die genauen Informationen dazu finden Sie in unserer Widerrufsbelehrung. 5.2 Für Rücksendungen gelten unsere Rücksendebedingungen, die der Kunde vor der Rücksendung einhalten muss. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice, um weitere Informationen zu erhalten.

  6. Haftung und Gewährleistung:
    6.1 Wir haften für Schäden, die auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln unsererseits zurückzuführen sind. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. 6.2 Bei Mängeln der gelieferten Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner